Erfolgsgeschichte

Sophia Schell,
Office Management

Im Mai 2018 habe ich meine Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgebrochen, da ich gemerkt habe, dass mir der Beruf zu eintönig und trocken wurde. Für mein Berufsleben erhoffte ich mir etwas Abwechslungsreicheres und Spannenderes. Nach einem einwöchigen Probearbeiten habe ich daraufhin zunächst als Aushilfe bei der CPB begonnen. Im September startete dann meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Mittlerweile habe ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und arbeite als Vollzeitkraft bei der CPB. Auch jetzt kann ich zu 100 % sagen: Mir macht meine Arbeit Spaß und man lernt auch noch nach der Ausbildung viel Neues dazu. Für mich war der Wechsel in 2018 zur CPB die absolut richtige Entscheidung! Die Arbeit bei ist abwechslungsreich, vielfältig und spannend.

Was sind deine Aufgaben?

Schon während der Ausbildung habe ich mich größtenteils um die Finanzbuchhaltung und das Mahnwesen gekümmert, dies sind jetzt meine Hauptaufgaben. Außerdem kümmere ich mich mit meinen Kolleginnen um die allgemeinen Verwaltungsarbeiten in einem Unternehmen. Seit kurzem zählt auch das repräsentieren der Firma auf Social Media wie Instagram und Linkedin sowie das pflegen des Intranets zu meinen Aufgaben.

Nach einer spannenden Ausbildung bei CPB arbeite ich mittlerweile Vollzeit und kann zu 100% sagen: Mir macht meine Arbeit Spaß und man lernt auch noch nach der Ausbildung viel Neues dazu.“

Was war dein spannendstes Projekt?

Es kommen immer wieder Aufgaben hinzu, die man noch nicht gemacht hat. Hier lernt man jedes Mal aufs Neue etwas dazu. Beispielsweise habe ich für unser Employer Branding Projekt Messestände verschiedener Unternehmen analysiert und Messen in der Umgebung herausgesucht, die wir kommendes Jahr besuchen werden. Das war etwas ganz Anderes, als ich sonst gemacht habe, aber hat mir großen Spaß gemacht!

Welche Wünsche hast du für die Zukunft?

Ich wünsche mir noch viele schöne Jahre in der CPB-Family und das immer wieder neue und spannende Aufgaben hinzukommen.

Weitere Erfolgsgeschichten entdecken

Die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, die Entscheidungsfreiräume, sowie die familiäre Arbeitsatmosphäre sind für mich ausschlaggebend, dass ich nach 12 Jahren immer noch sehr gerne hier arbeite. Außerdem gleicht kein Tag dem anderen, damit wird es auch niemals langweilig bei uns!

Maximilian Klappenberger,
Projektleiter & Prokurist

Trau dich und bewirb dich – auch als Quereinsteiger! Wenn du Lernbereitschaft, Spaß und Neugierde mitbringst, kannst du dir hier das notwendige Wissen aneignen und ganz viel erreichen!

Anna Valls Ferron,
WMACCESS Application Specialist